Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport SC Paderborn testet gegen Haifa unter Sicherheitsvorkehrungen

SC Paderborn testet gegen Haifa unter Sicherheitsvorkehrungen

Archivmeldung vom 24.07.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.07.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Logo: SC Paderborn 07
Logo: SC Paderborn 07

Nach dem Abbruch eines Testspiels des israelischen Fußballklubs Maccabi Haifa gegen den OSC Lille im österreichischen Bischofshofen nach pro-palästinensischen Demonstrationen auf dem Platz, wird für Samstag angesetzte Testspiel der Israelis gegen den Bundesligaaufsteiger SC Paderborn unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen stattfinden.

Dies erklärte SCP-Pressesprecher Matthias Hack auf Anfrage der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Freitagausgabe). "Wir werden das Spiel gegen Haifa nur mit Sicherheitsvorkehrungen durchführen", sagte Hack dem Blatt. "Alle Fans des SC Paderborn, die zum Spiel kommen möchten, werden deshalb gebeten, ihren Personalausweis mitzubringen."

Der SC Paderborn habe inzwischen schon mit der Agentur, die das Testspiel vermittelt hat, Kontakt aufgenommen. "Wir wollen dieses Testspiel bestreiten, weil es einfach ein guter Gegner ist", erklärte Hack. Anpfiff des Spiels SC Paderborn gegen Maccabi Haifa ist um 18 Uhr im österreichischen Wörgl.

Quelle: Neue Westfälische (Bielefeld) (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte seiden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige