Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Dortmund schlägt Ingolstadt

1. Bundesliga: Dortmund schlägt Ingolstadt

Archivmeldung vom 30.01.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.01.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 19. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund gegen den FC Ingolstadt mit 2:0 gewonnen. In den übrigen Partien unterlag Darmstadt gegen Schalke mit 0:2, Augsburg und Frankfurt trennten sich torlos, Leverkusen schlug Hannover 3:0 und Bremen und Hertha trennten sich 3:3. Am Abend folgt noch die Begegnung zwischen Stuttgart und Hamburg.

In der ersten Hälfte verteidigten die Gäste aus Ingolstadt hoch und ließen nur wenig Spielfluss zu. Den Borussen fehlten Ideen und Mittel, um das Bollwerk zu überwinden. In der 30. Minuten hatten die Schanzer dann durch einen starken Antritt von Lezcano sogar die Chance auf eine Führung. Erst nach der Pause drehten die Dortmunder auf und erspielten sich größere Spielanteile. Es dauerte jedoch bis zur 77. Minute bis die Gastgeber durch Aubameyang mit 1:0 in Führung gingen: Er traf per Kopf nach einer scharfen Hereingabe von Piszczek. In der Schlussphase dominierten die Borussen: In der 86. Minute traf erneut Aubameyang mit einem wuchtigen Schuss von der Strafraumgrenze zum 2:0-Endstand.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte phonem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige