Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Deutschland im Achtelfinale - Gegner vermutlich Slowakei

Deutschland im Achtelfinale - Gegner vermutlich Slowakei

Archivmeldung vom 22.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Europameisterschaft 2016
Logo der Fußball-Europameisterschaft 2016

Deutschland zieht nach dem 1:0 gegen Nordirland als erster der Gruppe C ins Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft - und trifft dort vermutlich auf die Slowakei.

Nur wenn sich exakt die jeweiligen Drittplatzierten aus den EM-Gruppen A, B, C und D fürs Achtelfinale qualifizieren würden, hieße der Gegner Deutschlands dort Albanien. Die Partie findet am Sonntag, 26. Juni, um 18 Uhr in Lille statt.

Sollte Deutschland das Achtelfinale gegen die Slowakei oder Albanien überstehen, trifft die Mannschaft am 2. Juli auf den Sieger der Partie Italien gegen den zweiten der Gruppe D, Spanien.

Deutschland besiegt Nordirland

Die deutsche Mannschaft war von Anfang an hoch überlegen und hatte schon in der ersten Hälfte fast ein Dutzend Torchancen, die allerdings nur in der 30. Minute zu einem Torerfolg durch Mario Gomez führten. Joshua Kimmich, der überraschend in der Startelf stand, lieferte in seinem ersten EM-Einsatz und dem zweiten Länderspiele überhaupt eine hervorragende Zuarbeit nach vorne. In der zweiten Hälfte zeigten sich dann kleinere Ungenauigkeiten im Spiel der deutschen Mannschaft, die aufgrund der Schwäche der Nordiren aber nicht weiter auffiel. Lediglich Nordirlands Torwart Michael McGovern bot eine hervorragende Leistung und parierte mehrere Großchancen.

Polen gewinnt gegen Ukraine

Bei der Fußball-Europameisterschaft hat Polen gegen die Ukraine mit 1:0 gewonnen. Jakub Blaszczykowski erzielte in der 54. Minute den entscheidenden Siegtreffer. Trotz des Endergebnisses enttäuschten die zuvor favorisierten Polen auf ganzer Linie und konnten nur mit Glück den Sieg einfachen: Der Gegner spielte mutiger, hatte die besseren Torchancen und hätte eigentlich einen Foulelfmeter bekommen müssen. Trotzdem ist für die Ukraine als Letzter der Gruppe C die Europameisterschaft zu Ende.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte iltis in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige