Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Uruguay schlägt Gastgeber Südafrika mit 3:0

Uruguay schlägt Gastgeber Südafrika mit 3:0

Archivmeldung vom 17.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2010
FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Im zweiten Spiel der Gruppe A musste sich WM-Gastgeber Südafrika gestern der Mannschaft von Uruguay mit 3:0 geschlagen geben.

In der 24. Minute erzielte Diego Forlan mit einem Schuss aus 20 Meter Entfernung die verdiente 1:0-Führung für Uruguay. Die Südafrikaner taten sich in den ersten 45 Minuten sichtlich schwer. In der zweiten Hälfte sorgte ein Foul-Elfmeter-Tor von Paraguay in der 80. Minute für die vorläufige Entscheidung des Spiels. Der in das Foul verwickelte Torwart Khune war außerdem vom Platz gestellt worden, so dass Südafrika die letzten Spielminuten in Unterzahl bestreiten musste. Ein Tor von Pereira in der Nachspielzeit erhöhte dann zum 3:0-Endstand. Mit dem Sieg gegen die Südafrikaner übernimmt Urugay nun vorläufig die Tabellenspitze in der Gruppe A. Für Südafrika am Tabellenende ist das Achtelfinale im Grunde nicht mehr erreichbar. Heute bestreiten dann die beiden anderen Mannschaften der Gruppe A das zweite Spiel. Anstoß der Partie Frankreich gegen Mexiko ist 20.30 Uhr.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte erbin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige