Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Stuttgart verpasst Sieg in Bremen

1. Bundesliga: Stuttgart verpasst Sieg in Bremen

Archivmeldung vom 13.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 2. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart bei Werder Bremen mit 2:2 unentschieden gespielt und damit den lange sicher geglaubten Sprung in die Top 3 verpasst.

Dabei war Werder nach Treffer von Niclas Füllkrug in der 4. Minute noch in Führung gegangen, Stuttgart konnte aber noch im ersten Durchgang durch Wataru Endo (38.) ausgleichen, und Silas Katompa Mvumpa (77. Minute) schon fast den Deckel drauf machen; den lange demotiviert aufspielenden Bremern gelang in der 90. Minute doch noch der Ausgleich durch Oliver Burke. Der FC Augsburg schrieb unterdessen Geschichte und siegte das erste Mal in der Vereinsgeschichte gegen Bayer Leverkusen - und das auch noch auswärts, 2:1 war der Endstand aus Sicht der Gäste.

Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: RB Leipzig - 1. FC Köln 2:2, Hertha BSC - Eintracht Frankfurt 1:1, 1899 Hoffenheim - VfL Bochum 3:2.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kumpan in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige