Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Athletensprecher Hartung sieht in Spielen in Deutschland die Chance, Vertrauen in Olympia zurückzugewinnen

Athletensprecher Hartung sieht in Spielen in Deutschland die Chance, Vertrauen in Olympia zurückzugewinnen

Archivmeldung vom 13.02.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.02.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Max Hartung (2016), Archivbild
Max Hartung (2016), Archivbild

Foto: Marie-Lan Nguyen
Lizenz: CC BY 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Athletensprecher Max Hartung begrüßt die Entscheidung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), eine mögliche deutsche Olympiabewerbung für 2032 voranzutreiben.

"Athleten und Zuschauer haben Vertrauen in die Organisatoren Olympischer Spiele verloren. Olympische Spiele in Deutschland mit neuen Konzepten könnten eine Chance sein, dieses Vertrauen wieder herzustellen", sagte der Dormagener Säbelfechter der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Zuvor hatte der DOSB die Rhein-Ruhr-Region zum derzeit einzig möglichen Bewerber für die Sommerspiele 2032 erklärt. Berlin ist dadurch aus dem Rennen.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte speck in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige