Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Deutsche Fußballer scheiden bei Olympia in Vorrunde aus

Deutsche Fußballer scheiden bei Olympia in Vorrunde aus

Archivmeldung vom 28.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio
Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio

Lizenz: Logo
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die deutschen Fußballer sind nach einem 1:1 gegen die Elfenbeinküste bereits in der Vorrunde aus dem olympischen Turnier ausgeschieden.

Das Team von Trainer Stefan Kuntz begann die erste Halbzeit aktiv mit einigen Chancen, kam aber nicht zu einem Treffer. In der zweiten Hälfte präsentierten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Dennoch kam es in der 67. Minute nach einem Einwurf der Ivorer zu einem Eigentor des Leipziger Benjamin Henrichs. Die Deutschen kamen nur wenige Minuten später zurück und schafften den Ausgleich durch ein Freistoßtor von Eduard Löwen (73.). In einer hitzigen Schlussphase mit einigen aussichtsreichen Chancen auf beiden Seiten konnte die Elfenbeinküste allerdings das Unentschieden halten und zog damit ins Viertelfinale ein.

Die deutsche Mannschaft hätte in ihrem letzten Gruppenspiel einen Sieg benötigt, um die nächste Runde zu erreichen. In Rio de Janeiro 2016 hatte die deutsche Auswahl noch die Silbermedaille gewonnen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pagode in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige