Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport SC Paderborn: Hornberger soll auf Finke folgen

SC Paderborn: Hornberger soll auf Finke folgen

Archivmeldung vom 17.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo: SC Paderborn 07
Logo: SC Paderborn 07

Der SC Paderborn steht nach dem Abstieg in die 3. Liga vor einem Führungswechsel: Beim ostwestfälischen Club wird in Kürze der Rücktritt von Präsident Wilfried Finke (65) erwartet.

Nach Westfalen-Blatt-Informationen soll der bisherige Geschäftsführende Vizepräsident Martin Hornberger (54) sein Nachfolger werden. Mit Finke, der den Verein seit fast 20 Jahren führt, sollen auch die Vizepräsidenten Josef Ellebracht (68) und Dr. Rudolf Christa (53) ihre Ämter aufgeben. Weder Finke noch Hornberger wollten sich dazu am Sonntag äußern.

Auch sportlich hat der SC Paderborn die ersten Weichen gestellt: René Müller wird Cheftrainer bleiben. Der 41-Jährige hatte die Mannschaft erst im März als Nachfolger von Stefan Effenberg übernommen. Eine Vertragsverlängerung soll in den kommenden Tagen erfolgen. Für Montag hat der SCP eine Presseerklärung angekündigt.

Quelle: Westfalen-Blatt (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ohren in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige