Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 3. Liga: Löwe Hiller vor Vertragsverlängerung, Lauterns Raab lässt seine Zukunft offen

3. Liga: Löwe Hiller vor Vertragsverlängerung, Lauterns Raab lässt seine Zukunft offen

Archivmeldung vom 23.02.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.02.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
3. Fußball-Bundesliga Logo
3. Fußball-Bundesliga Logo

Bild: Bundesliga

Welcher Top-Torhüter spielt nächstes Jahr wo und: wie hat es Deutschland bestem Schiedsrichter Deniz Aytekin beim Drittliga-Debüt ohne Video-Beweis gefallen? Die Gesprächsreihe "3. Liga Top-Thema" lieferte einige heiße Hinweise. Lauterns Nummer 1, Matheo Raab, etwa wich einem klaren Bekenntnis zum FCK aus: "Ich würde euch gerne sagen, wenn es etwas Neues gibt, aber das kann ich im Moment leider noch nicht."

Anders sah es bei Marco Hiller aus. Der Keeper der Löwen will mit 1860 aufsteigen, egal wann: "Ich habe immer gesagt, dass ich gerne mit Sechzig in der 2. Liga spielen will und wenn es dieses Jahr nicht klappt, dann eben im nächsten Jahr." Schiedsrichter Deniz Aytekin, übrigens auch Hobby-DJ, hat schon sehr viel erlebt, vor dem Derby Mannheim gegen Kaiserslautern war aber selbst der international erfahrene Top-Schiri nervös: "Ich war wirklich aufgeregt." Und wie hat es Aytekin ohne Videos-Beweis gefallen? "Das schärft noch mal die Sinne. Ich habe mich da auch schon bewusst vorbereitet."

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen des "3. Liga Top-Themas". Abstiegskampf pur am Freitag. Schafft Viktoria Köln gegen Havelse einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt oder kommt der TSV noch mal an das rettende Ufer ran? Ab 18.30 Uhr live bei MagentaSport. Das Topspiel am Samstag ab 13.45 Uhr live in der Konferenz oder als Einzelspiel: Braunschweig gegen Duisburg.

Starke Gäste bei den singenden Moderatoren Christian Straßburger und Alexander Klich in der unterhaltsamen Reihe "3. Liga Top-Thema". Der Link zur aktuellen Folge:


Raab weiß noch nicht, ob er bleibt

Lautern-Keeper Matheo Raab wich der Frage, ob er in der nächsten Saison noch in Kaiserslautern spielt etwas aus: "Wir haben momentan noch eine heiße Phase. Das ist mein 1. Jahr. Ich glaube, ich tue ganz gut daran, alle Energie und alles was ich habe, samstags oder sonntags in die Spiele zu stecken. Sobald es da etwas Neues gibt, werde ich natürlich die Fans informieren... Ich würde euch gerne sagen, wenn es etwas Neues gibt, aber das kann ich im Moment leider noch nicht." Lautern spielt am Samstag gegen den SC Verl - ab 13.45 Uhr live bei MagentaSport.

Hiller: Mit Sechzig in die 2. Liga

Zuletzt waberte das Gerücht herum, dass 1860-Torwart Marco Hiller - nur noch Vertrag bis zum Sommer - die Löwen zur nächsten Saison die Löwen verlässt. Die Nummer 1 der Löwen sorgte nun für mehr Klarheit: "Ich habe es immer gesagt. Ich würde gerne bei 1860 bleiben. Wir sind aktuell auch in Gesprächen und ich bin da sehr guter Dinge... Ich habe immer gesagt, dass ich gerne mit Sechzig in der 2. Liga spielen will und wenn es dieses Jahr nicht klappt, dann eben im nächsten Jahr." Kling wie ein Einlenken - der TSV 1860 spielt am Samstag beim FSV Zwickau, ab 13.45 Uhr live bei MagentaSport.

Aytekin: "Ich war wirklich aufgeregt"

Fifa- und Bundesliga-Schiedsrichter Deniz Aytekin über seinen ersten Einsatz beim Drittliga-Derby zwischen Mannheim und Kaiserslautern: "Das war ein besonderes Spiel. Ich war noch nie in Mannheim und dann gleich so ein Spiel leiten zu dürfen war super. Ich war wirklich aufgeregt... Ich habe mich so gefreut, vor so einer Kulisse so ein Spiel leiten zu dürfen... Diese Atmosphäre beim Warmmachen hat mich schon einfach berührt, weil ich das wirklich 2 Jahre nicht hatte." Ob er noch öfters die 3. Liga pfeifen würde: "Ich pfeife alles. Wenn Bedarf ist. Ich mache das aus Leidenschaft und habe da wirklich Spaß dran und da ist es mir egal, welche Liga das ist."

Wie´s für ihn war, wie "früher" ohne Videobeweis pfeifen zu können - eine Oase? "Ich weiß nicht, ab das eine Oase ist, wenn du jedes Wochenende einen zusätzlichen Support hast, egal über den Video-Schiedsrichter oder den 4. Offiziellen. Und wenn die dann fehlen - die Jungs spielen ja einen sehr guten Fußball und die spielen auch einen schnellen Fußball, da passieren Situationen, die du teilweise auch nicht wahrnehmen kannst. Da bist du dann auch dankbar, wenn dir was durchrutscht, dass du die Unterstützung hast. In dem Fall musstest du dich nochmals besonders auf deine beiden Kollegen verlassen. Das schärft noch mal die Sinne. Ich habe mich da auch schon bewusst vorbereitet."

Fußball LIVE bei MagentaSport

3. Liga

Freitag, 25.02.2022

  • Ab 18.30 Uhr: Viktoria Köln - TSV Havelse

Samstag, 26.02.2022

  • Ab 13.45 Uhr als Einzelspiel oder in der Konferenz: 1. FC Kaiserslautern - SC Verl, FSV Zwickau - TSV 1860 München, SV Meppen - VfL Osnabrück, Eintracht Braunschweig - MSV Duisburg, Hallescher FC - SV Waldhof Mannheim, Würzburger Kickers - 1. FC Magdeburg

Sonntag, 27.02.2022

  • Ab 12.45 Uhr: Viktoria Berlin - SC Freiburg II
  • Ab 13.30 Uhr: Borussia Dortmund II - SV Wehen Wiesbaden

Montag, 28.02.2022

  • Ab 18.45 Uhr: Türkgücü München - 1. FC Saarbrücken

Dienstag, 01.03.2022

  • Ab 18.45 Uhr: TSV 1860 München - 1. FC Kaiserslautern

Mittwoch, 02.03.2022

  • Ab 18.45 Uhr: Hallescher FC - Viktoria Berlin

FLYERALARM Frauen-Bundesliga

Sonntag, 27.02.2022

  • Ab 13.45 Uhr: SC Sand - VfL Wolfsburg

Quelle: MagentaSport (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte chip in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige