Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Berichte: Argentinische Fußball-Legende Diego Maradona gestorben

Berichte: Argentinische Fußball-Legende Diego Maradona gestorben

Archivmeldung vom 25.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Maradona im Viertelfinale gegen England (WM 1986), Archivbild
Maradona im Viertelfinale gegen England (WM 1986), Archivbild

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die argentinische Fußball-Legende Diego Maradona ist offenbar tot. Das berichten mehrere argentinische Medien übereinstimmend. Er starb demnach im Alter von 60 Jahren. Maradona war mit der argentinischen Nationalmannschaft 1986 Fußball-Weltmeister geworden, war seitdem auch als "Hand Gottes" bekannt und galt als einer der besten Fußballer aller Zeiten.

Er spielte in Italien lange für den SSC Neapel, mit denen er zweimal die italienische Meisterschaft feierte und 1989 den UEFA-Cup gewann. Als Cheftrainer war er unter anderem für die argentinische Nationalmannschaft zuständig, aktuell betreute er den argentinischen Club de Gimnasia y Esgrima La Plata.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte beruf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige