Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Einsatz von Stuttgarter Verteidiger Tasci gegen Molde fraglich

Einsatz von Stuttgarter Verteidiger Tasci gegen Molde fraglich

Archivmeldung vom 01.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo VfB Stuttgart
Logo VfB Stuttgart

Bundesligist VfB Stuttgart muss im Europa-League-Spiel bei Molde FK in Norwegen wahrscheinlich auf Kapitän Serdar Tasci verzichten. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, erlitt der 25-Jährige beim Spiel gegen den 1. FC Nürnberg eine schwere Prellung direkt oberhalb des Knies.

Tasci war mit dem Nürnberger Javier Pinola zusammengeprallt. Der Innenverteidiger wurde dabei verletzt, biss noch bis zur Pause auf die Zähne, konnte dann aber nicht weiterspielen. Die Stuttgarter hatten zunächst eine noch schlimmere Verletzung bei Tasci befürchtet. Die Schwaben kämpfen mit erheblichen Verletzungssorgen, so fallen derzeit Tim Hoogland, Shinji Okazaki und Tunay Torun angeschlagen aus.

Quelle: dts Nachrichtenagentur