Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: 1. FC Union Berlin und VfL Bochum trennen sich 2:1

2. Bundesliga: 1. FC Union Berlin und VfL Bochum trennen sich 2:1

Archivmeldung vom 20.08.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.08.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo Fußballbundesliga
Logo Fußballbundesliga

In der zweiten Bundesliga hat sich der 1. FC Union Berlin mit 2:1 vom VfL Bochum getrennt. In der zweiten Partie trennen sich Eintracht Braunschweig und Erzgebirge Aue mit 1:1.

In der ersten Hälfte gelang beiden Teams in der Offensive nicht viel. Nach engagiertem Start der Berliner, ließen diese etwas nach, sodass der VfL besser ins Spiel kam. So gelang ihnen in der 38. Minute der Führungstreffer durch Inui. Kurz darauf folgte der Ausgleichstreffer durch Silvio (45.). In der zweiten Hälfte gelingt Berlin dann ein weiterer Treffer durch Mosquera (64.)und geht damit in Führung. Den Bochumern gelang nicht mehr viel. Sie wurden von den Berlinern in ihre Hälfte gedrängt.

Quelle: dts Nachrichtenagentu

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mainz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige