Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Munich Indoors - Puschak im Bayern-Championat vorn

Munich Indoors - Puschak im Bayern-Championat vorn

Archivmeldung vom 01.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wolfgang Puschak und For N in der Siegerehrung mit Angelika Borsum (Munich Indoors) . Bild: "obs/EN GARDE Marketing GmbH/Thomas Hellmann"
Wolfgang Puschak und For N in der Siegerehrung mit Angelika Borsum (Munich Indoors) . Bild: "obs/EN GARDE Marketing GmbH/Thomas Hellmann"

Den ersten großen Schritt in Richtung Bayern-Championat der Nürnberger Versicherungen hat einer der jüngsten Teilnehmer gemacht. Wolfgang Puschak aus Bonstetten. Mit dem For Pleasure-Nachkommen For N gewann der 22-jährige die Einlaufprüfung der bayrischen Springreiter. Am Freitag ab 19.45 Uhr geht es für Bayerns Beste ins Finale.

Dem Youngster an der Spitze folgten Hans-Peter Konle (Küps) und Michael Viehweg (Schrobenhausen) auf den Plätzen zwei und drei. Insgesamt 21 Kandidaten treten im Bayern-Championat der Nürnberger Versicherungen, das von Bayerns Pferde, Zucht und Sport präsentiert wird, an. Darunter auch Titelverteidiger Soenke Kohrock aus Ingolstadt und Münchens Max Kühner, der sich praktisch in letzter Minute erst für das Finale bei den Munich Indoors qualifizierte. Wolfgang Puschak hat schon einen Plan für Freitag: "Dann reite ich Boris, For N wird international in der Youngster Tour gehen." DKB-Riders Tour - Spannung steigt Der Mann in der Pole Position ist schon da - Carsten-Otto Nagel aus Wedel traf als einer der ersten internationalen Springreiter an Münchens Olympiahalle ein und drehte auch schon die ersten Runden in der kleinen Olympiahalle. Gut für die Pferde, die immerhin über 800 Kilometer Anreise hinter sich haben. Via Flugzeug traf am Nachmittag Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) in München ein - die Frau, die dem Mann an der Spitze der DKB-Riders Tour den Sieg noch streitig machen könnte.

Derweil kamen auch vielversprechende Signale aus den Niederlanden. Nationenpreisreiter Gert-Jan Bruggink gewann die sechste Tour-Etappe in Hannover, hat nur noch neun Punkte Abstand auf Michaels-Beerbaum und ist optimistisch: "Also ich tu mein Bestes - klar. Wenn Dejavu so springt wie in Hannover ... das war herrlich." Herrlich bedeutet viele Punkte und nicht umsonst nennt man Bruggink in Deutschland den "fliegenden Holländer".

König gewinnt Eggersmann Junior Cup

Nomen est Omen: Sie ist die "Königin" der bayrischen Junioren als Siegerin im Finale des Eggersmann Junior Cups und sie heißt auch so. Die 16-jährige Patricia König aus Bockhorn ist die Siegerin im Finale des Eggersmann Junior Cups, das in Münchens Olympiahalle stattfand. Patricia setzte sich gegen 17 Mitbewerber im M-Springen mit Stechen durch. Der vierbeinige Partner dieses Erfolges heißt Anthony und ist ein 14 Jahre alter Hessenwallach. Oberbayrische Meisterin der Junioren-Springreiter ist die für den RFV Taufkirchen-Vils startende Patricia König bereits, nun ist sie auch Finalsiegerin in der bayrischen Juniorenserie. Fehlerfrei blieben die beiden im Stechen und waren in 43,57 Sekunden auch noch eine Sekunde schneller als die zweitplatzierte Ann-Kathrin Hergeth aus Berching mit Transpofix Contact Me Girl. Auch Platz drei ging an eine junge Amazone, an Annika Roede aus Gerolzhofen mit Zalina.

Ergebnisübersicht Munich Indoors

20 Bayern-Championat 2013, Einlaufprüfung Springprüfung nach Fehlern und Zeit, national Höhe:1,40m 1. Wolfgang Puschak (Bonstetten), For N, 0 SP/53.68 sec; 2. Hans-Peter Konle (Küps), Coco Chanel, 0/54.44; 3. Michael Viehweg (Schrobenhausen), Cantaloupe, 0/55.03; 4. Sabrina Berger (Amberg), Chester L, 0/55.95; 5. Stefanie Boniberger (Scheyern), Limerick, 0/58.55; 6. Uli Hacker (Kolbermoor), Cornea, 0/58.93

22 Eggersmann Junior Cup 2013 - Munich Indoors Einlaufprüfung Stilspringen mit Idealzeit - national 1. Teresa Jurk (Straubing), Electra, Wertnote 8.3; 2. Carolin Berger (Fürth), Courage, 7.9 (8.0); 3. Franziska Köhr (Waldkraiburg), Elchika, 7.8 (7.9); 4. Gregor Fischer (Bad Griesbach), Cordio B, 7.7 (8.2); 5. Ann-Kathrin Hergeth (Berching), Transpofix Contact me Girl, 7.0 (7.8); 6. Nina Rudel (Wehringen), Exclusive E, 6.9 (7.6); 6. Andreas Barth (Illertissen), Nelly Potter, 6.9 (7.4)

09 SML Tour - Small

Qualifikation zur SML Trophy 2013/2014 Springprüfung nach Fehlern und Zeit, international Höhe:1,15m 1. Caroline Clemens (Bad Lippspringe), Lordanos Lausemädchen, 0 SP/53.13 sec; 2. Kristin Asmus (Oberaudorf), Saragossa, 0/55.70; 3. Björn Büth (Düsseldorf), Jomotion, 0/58.78; 4. Neelen Jonathan Ratnasingham (Malaysia), Acoraya, 0/59.17; 5. Neelen Jonathan Ratnasingham (Malaysia), Lanssini, 0/64.86; 6. Sabrina Schütz (Donaueschingen), Diva de Septon, 0/64.97

12 SML Tour - Medium

Qualifikation zur SML Trophy 2013/2014 Springprüfung nach Fehlern und Zeit, international Höhe:1,25m 1. Daniel Gantner (Fichtenau), Arusha, 0 SP/54.50 sec; 2. Caroline Clemens (Bad Lippspringe), Peking Queen, 0/54.81; 3. Kristin Asmus (Oberaudorf), Pilou de Moulinet, 0/59.01; 4. Laura Sofie Weber (Nürtingen), Coletta W, 0/60.44; 5. Andrea Holzeder (Horgau), Minura, 0/60.60; 6. Annabel Joost (Vereinigte Staaten von Amerika), Stakkato Rouge, 0/61.24

15 SML Tour - Large

Qualifikation zur SML Trophy 2013/2014 Springprüfung nach Fehlern und Zeit, international Höhe:1,40m 1. Carl-Philipp Ritter (Kaiserslautern), Coolman, 0 SP/58.35 sec; 2. Theresa Dietz (Ratingen), Carefino, 0/61.40; 3. Hans Helmut Bauer (Luxemburg), Casscolour, 0/65.57; 4. Patrick Mielnik (Zimmern), Querida, 4/55..91; 5. Katharina Werndl (Unterföhring), Salome, 4/58.31; 6. Udo Kloetzel (Limburg), Ex escudo orior, 4/60.98

23 Eggersmann Junior Cup 2013 - Munich Indoors Finale Springprüfung mit Stechen, national Höhe:1,25m 1. Patricia König (Bockhorn), Anthony, 0 SP/43.75 sec; 2. Ann-Kathrin Hergeth (Berching), Transpofix Contact me Girl, 0/44.82; 3. Annika Roede (Gerolzhofen), Zalina, 4/40.22; 4. Teresa Jurk (Straubing), Electra, 8/43.48; 5. Gregor Fischer (Bad Griesbach), Caracas, 16/41.90; 6. Andreas Schrankl (Kastl), Fabula, 4/53.79

Vorteil für DKB-Kunden

Kunden der Deutschen Kreditbank, die Inhaber einer DKB-VISA-Card sind, können diese Card als Eintrittskarte nutzen und müssen nicht einen Cent dazu bezahlen. Einfach die DKB-VISA-Card an der Tageskasse vorlegen, hereinspazieren und Pferdesport pur erleben.....

Quelle: EN GARDE Marketing GmbH (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte trau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige