Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bayer 04 bestätigt Verhandlungen über Transfer von Kai Havertz

Bayer 04 bestätigt Verhandlungen über Transfer von Kai Havertz

Archivmeldung vom 14.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Kai Havertz (2018)
Kai Havertz (2018)

Foto: Fuguito
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Leverkusen. Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat erstmals Verhandlungen über einen Transfer von Kai Havertz bestätigt. "Es war immer klar, dass es Gespräche geben wird, sobald die Europa League für uns beendet ist", sagte Geschäftsführer Fernando Carro dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

Demnach liege aber noch kein schriftliches Angebot für den 21 Jahre alten Nationalspieler vor. "Kai hat den Wunsch geäußert, den nächsten Schritt zu machen. Ob das schon in nächster Zeit klappen wird oder nicht, kann ich aktuell noch nicht sagen", sagte Carro.

Der englische Top-Klub FC Chelsea gilt als Wunschverein von Havertz. Laut Carro gibt es mehrere Klubs, "die Kai Havertz in ihre Zukunfts-Planungen einbeziehen möchten". Bayer 04 soll 100 Millionen Euro Ablöse für den Offensivspieler fordern, der in Leverkusen noch bis 2022 unter Vertrag steht. Leverkusen hofft auf Klarheit in der Causa Havertz bis zur Rückkehr in den Trainingsbetrieb Ende August. Der 21-Jährige spielt bereits sein halbes Leben für Bayer 04, der Werksklub hatte ihm kürzlich eine Youtube-Dokumentation gewidmet. Havertz absolvierte 150 Pflichtspiele für Leverkusen.

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger (ots)

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte messer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige