Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Frenzel Zweiter bei Gruber-Sieg in Sotschi (RUS)

Frenzel Zweiter bei Gruber-Sieg in Sotschi (RUS)

Archivmeldung vom 02.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Nordische Kombination: FIS World Nordische Kombination - Klingenthal (GER) - 25.01.2013 - 27.01.2013 Bild: DSV
Nordische Kombination: FIS World Nordische Kombination - Klingenthal (GER) - 25.01.2013 - 27.01.2013 Bild: DSV

Eric Frenzel ist beim Weltcup im russischen Sotschi aufs Podest gelaufen. Als Fünfter des Springens mit 30 Sekunden Rückstand auf die Strecke gegangen, überzeugte der Oberwiesenthaler erneut mit einer starken Laufleistung und verbesserte sich auf den zweiten Rang. Der Sieg ging an den Österreicher Bernhard Gruber, Dritter wurde dessen Landsmann Wilhelm Denifl.

Björn Kircheisen (WSV Johanngeorgenstadt) und Tino Edelmann (SCM Zella-Mehlis) lagen nach dem Springen als Neunter (+50 Sekunden) und Siebter (+38 Sekunden) in aussichtsreicher Position, verloren auf der Strecke aber an Boden und beendeten den Wettkampf als 16. und 19. Manuel Faißt (SV Baiersbronn), dreifacher Goldmedaillengewinner bei der JWM in Liberec, wurde 21.

Im Gesamtweltcup führt Frenzel nun mit 754 Punkten vor Jason Lamy Chappuis (FRA, 653 Punkte) und Bernhard Gruber, der nach seinem heutigen Sieg 568 Punkte auf dem Konto hat.

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bequem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige