Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Bochum in Paderborn nur unentschieden

2. Bundesliga: Bochum in Paderborn nur unentschieden

Archivmeldung vom 01.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Auftakt des 4. Spieltags in der 2. Liga hat der VfL Bochum beim SC Paderborn 07 mit einem 2:2 nur unentschieden gespielt und damit vorerst den Anschluss an die Tabellenspitze verloren.

Tom Weilandt hatte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte die Bochumer noch in Führung gebracht, Philipp Klement in der 52. per Elfmeter für Paderborn ausgeglichen. Nach einem weiteren Paderborner Treffer durch Sven Michel nur zwei Minuten später war die Partie gedreht. In der 79. Minute kam der erneute Ausgleich, diesmal für Bochum durch Silvere Ganvoula. Mehr war nicht mehr drin. Bei einem Sieg wären die Bochumer zumindest vorübergehend Spitzenreiter gewesen.

Zeitgleich spielte FC Ingolstadt gegen den FC Erzgebirge Aue 3:2.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte quakte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige