Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Nürnberg gewinnt bei Union Berlin

2. Bundesliga: Nürnberg gewinnt bei Union Berlin

Archivmeldung vom 27.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Auftakt des 20. Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg bei Union Berlin mit 1:0 gewonnen und sich damit vorerst auf Platz eins der Tabelle positioniert.

Nürnbergs Ewerton schoss bereits in der 11. Minute den entscheidenden Treffer. Nach dem starken Start der Gäste wurde auch Berlin wieder besser und drängte auf den Ausgleich. Der gelang aber nicht, stattdessen gab es in einer turbulenten Schlussphase gleich drei Platzverweise: zwei für Berlin, einen für Nürnberg.

In der parallel ausgetragenen Partie drehte Jahn Regensburg das Spiel und gewann nach einem 0:2-Rückstand gegen den FC Ingolstadt doch noch mit 3:2.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pacht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige