Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Boxen: Mayweather schlägt McGregor im "Milliarden-Kampf"

Boxen: Mayweather schlägt McGregor im "Milliarden-Kampf"

Archivmeldung vom 28.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Floyd Mayweather junior
Floyd Mayweather junior

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Profiboxer Floyd Mayweather hat das im Vorfeld von vielen Seiten als "Milliarden-Kampf" titulierte Duell gegen den irischen Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor gewonnen. Der Boxkampf endete in der Nacht zu Sonntag durch technisches K.o. in der zehnten Runde.

Käfigkämpfer McGregor konnte nur zu Beginn des Kampfes etwas mithalten. Mayweather, der bei vielen Experten als der weltweit beste Boxer gilt, dominierte das restliche Duell. Mit jetzt 50:0 Siegen in seiner Profi-Karriere übertraf Mayweather außerdem eine alte Rekordmarke von Box-Legende Rocky Marciano (49:0). Der sportliche Wert des Duells zwischen Mayweather und McGregor war im Vorfeld von zahlreichen Experten angezweifelt worden. Vor allem die fehlende Erfahrung des Iren im Boxring wurde dabei genannt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nass in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige