Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Deutsche Meisterschaft in Frauenwald – Entscheidung vertagt

Deutsche Meisterschaft in Frauenwald – Entscheidung vertagt

Archivmeldung vom 18.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: SSCT - Mönch/Conrad
Bild: SSCT - Mönch/Conrad

Frauenwald ist zum 6. Mal Ausrichter der Int. Deutschen Meisterschaften im Schlittenhunderennen. Vom 26.1.-28.1.18 will am Rennsteig die Elite des Hundesports um die nationalen Titel kämpfen. Erwartet werden rund 140 Gespanne aus 8 Nationen. Zirka 1200 Hunde werden dann die Gemeinde bevölkern - wenn das Wetter mitspielt.

SSCT - Mönch/Conrad
SSCT - Mönch/Conrad

Am heutigen Mittwochabend (17.1.) sollte eine Entscheidung zur Durchführung der DM in Frauenwald getroffen werden. Darum war Rennleiter Hans-Jürgen Ebert noch einmal vor Ort, um gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde erneut das Veranstaltungsgelände und die Strecken zu besichtigen.

Noch vor einer Woche drohte eine Verschiebung des Rennens. Inzwischen hat der Winter Frauenwald und den Rennsteig fest im Griff, aber die Bedingungen sind noch nicht ganz zufriedenstellend. Jedoch ist weiterer Schneefall angekündigt. Natürlich möchten wir die Chance wahren, das Rennen zum geplanten Termin durchzuführen.

Wir wollen daher die Wetter-Entwicklung der nächsten Tage noch abwarten, um dann am Freitagabend eine finale Entscheidung zu treffen.

Quelle: SSCT - Conrad"

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem angefügten Video
Die Kaste als geistiges Niveau
Buchcover "Krebs? Na und?" von Karma Singh
Krebs? Na und?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte recife in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige