Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Nürnberg gewinnt haushoch in Hannover

2. Bundesliga: Nürnberg gewinnt haushoch in Hannover

Archivmeldung vom 01.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Abschluss des 8. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg bei Hannover 96 mit 4:0 gewonnen.

Schon in der 3. Minute traf Georg Margreitter für die Gäste per Kopf, ebenso Hanno Behrens in der 26. Minute, kurz vor Ende der ersten Halbzeit Robin Hack nach einem Konter, und in der 83. Minute Georg Margreitter wieder per Kopf nach einer Ecke. Während Nürnberg am Anfang noch etwas Glück hatte, dominierten die Franken am Ende die Partie und siegten hochverdient.

In der Tabelle klettert der Club auf Rang sieben, Hannover bleibt auf Platz 15.


Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gerade in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige