Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bericht: Wechsel von Carlos Sainz jr. zu Ferrari ist fix

Bericht: Wechsel von Carlos Sainz jr. zu Ferrari ist fix

Archivmeldung vom 13.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Carlos Sainz junior (2019)
Carlos Sainz junior (2019)

Foto: XaviYuahanda
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Formel-1-Pilot Carlos Sainz jr. soll offenbar Nachfolger von Sebastian Vettel bei Ferrari werden. Der italienische Rennstall und der aktuelle McLaren-Pilot sollen sich auf einen Vertrag ab 2021 geeinigt haben, berichtet die RTL/n-tv-Redaktion unter Berufung auf eigene Informationen.

Ferrari will die Verpflichtung des Spaniers, der seit 2015 in der Königsklasse fährt, demnach noch im Laufe der Woche offiziell bekannt geben. Bei dem künftigen Fahrer-Duo Charles Leclerc und Carlos Sainz jr. hat die Scuderia dem Vernehmen nach eine klare Rollenverteilung festgelegt. Der Monegasse (Vertrag bis 2024), der in der vergangenen Saison Gesamtvierter wurde und damit vor Sebastian Vettel lag, soll der Nummer-Eins-Fahrer bei Ferrari werden, Carlos Sainz die Nummer Zwei. Erst am Dienstag hatten Ferrari und Vettel bekannt gegeben, dass sie die Zusammenarbeit nach Abschluss der laufenden Saison beenden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bausch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige