Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Jupp Heynckes will sich eine Auszeit nehmen

Jupp Heynckes will sich eine Auszeit nehmen

Archivmeldung vom 04.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Jupp Heynckes (2011)
Jupp Heynckes (2011)

Foto: Александр Осипов
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Jupp Heynckes will sich eine Auszeit als Fußball-Trainer nehmen, hat jedoch einen endgültigen Rücktritt ausgeschlossen. "Ich werde jetzt erst mal Urlaub machen und ich werde weder im Inland noch im Ausland ab dem 1. Juli ein Engagement eingehen", erklärte der 68-Jährige am Dienstag auf einer Pressekonferenz in München.

Zuletzt war über ein Engagement Heynckes` bei Real Madrid spekuliert worden. Der Coach hatte zuletzt mit dem FC Bayern München das historische Triple aus Meisterschaft, Champions League und DFB-Pokal geholt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte erde in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige