Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Nürnberg und Fürth gewinnen Testspiele gegen türkische Erstligisten

Nürnberg und Fürth gewinnen Testspiele gegen türkische Erstligisten

Archivmeldung vom 31.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Kurt Michel  / pixelio.de
Bild: Kurt Michel / pixelio.de

Bundesligist 1. FC Nürnberg und Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth haben ihre Testspiele gegen türkische Erstliga-Vereine am Montag gewonnen. Die Nürnberger fuhren einen Kantersieg gegen Sivasspor ein und beendeten die Partie mit 5:0 (2:0).

Die Tore besorgten Timmy Simons (34., Foul-Elfmeter), Sebastian Polter (40.), Hanno Balitsch (46.), Markus Feulner (62.) und Per Nilsson (69.).

Die Elf aus Fürth besiegte Akhisarspor mit 3:2 (1:0) durch Treffer von Milorad Pekovic (30.), Ilir Azemi (50.) und Edgar Prib (73.).

Im dritten Testspiel des Tages erreichte der FSV Mainz schließlich ein 1:1 (1:0) gegen den mehrfachen österreichischen Meister Austria Wien. Roman Kienast traf für die Mainzer.

Alle drei Mannschaften bleiben damit in der Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison ungeschlagen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bolero in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen