Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Hummels beschäftigt sich nicht mit Wechselgerüchten

Fußball: Hummels beschäftigt sich nicht mit Wechselgerüchten

Archivmeldung vom 04.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Mats Hummels
Mats Hummels

Foto: Michael Kranewitter
Lizenz: CC-BY-3.0-at
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Mats Hummels, Innenverteidiger bei Borussia Dortmund, beschäftigt sich nach eigenem Bekunden nicht mit den Berichten über einen möglichen Wechsel vom BVB zu Manchester United. "Derartige Spekulationen sind für mich irrelevant. Ich weiß, was stimmt und was nicht", sagte der 26-Jährige im Gespräch mit dem "Focus".

In diesem bekundete der deutsche Nationalspieler, dass er gerne mal wieder nur zum Spaß Fußball spielen würde. "Das ist eine schöne Vorstellung", so Hummels.

Er denke manchmal über die Zeit nach dem Profifußball nach: "Wenn ich merke, dass ich mich nicht mehr auf absolutem Top-Niveau bewege, höre ich auf", sagte der Innenverteidiger. Dann würde er gerne noch ein paar Jahre auf niedrigem Niveau spielen, so Hummels: "Ein bisschen bolzen, ganz klassisch in der achten oder neunten Liga, zwei Mal in der Woche mit ein paar Freunden trainieren."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: