Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Hannover 96: Diouf mit Muskelfaserriss

Hannover 96: Diouf mit Muskelfaserriss

Archivmeldung vom 30.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Hannover 96 Logo
Hannover 96 Logo

96-Stürmer Mame Diouf hat im Auswärtsspiel am vergangenen Samstag bei Bayer 04 Leverkusen (0:2) einen Muskelfaserriss in der hinteren Muskulatur des linken Oberschenkels erlitten.

Diese Diagnose brachte heute eine MRT-Untersuchung. Diouf fällt damit sicher für das Bundesliga-Heimspiel am Freitag gegen Hertha BSC sowie für das Playoff-Hinspiel des Senegal in der afrikanischen WM-Qualifikation am Samstag, 12. Oktober 2013, gegen die Elfenbeinküste aus.

Quelle: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA (ots)

Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: