Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Nürnberg holt sich erste Saisonpleite in Aue

2. Bundesliga: Nürnberg holt sich erste Saisonpleite in Aue

Archivmeldung vom 26.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 4. Spieltag in der 2. Liga ist der 1. FC Nürnberg beim FC Erzgebirge Aue mit 1:3 unterlegen und hat mit der ersten Niederlage in dieser Saison vorerst den Anschluss an die Tabellenspitze verloren. Für Aue hingegen bringt der erste Sieg wichtige Punkte, um Abstand zum Tabellenkeller zu finden.

Aue zeigte sich von Anfang an vom neuen Trainerteam gut eingestellt und überraschend dominant, bis dies durch Treffer belohnt wurde, dauerte es allerdings eine Weile. Wydra (60.), Nazarov (73.) und Köpke (77. Minute) erzielten die Tore für den Gastgeber, Nürnbergs Möhwald erzielte in der 87. Minute lediglich noch einen Anschlusstreffer.

Die Ergebnisse der parallel ausgetragenen Partien: FC St. Pauli - 1. FC Heidenheim 1:0 und Jahn Regensburg - Holstein Kiel 1:2.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte akelei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige