Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport US Open: Federer unterliegt Robredo im Achtelfinale

US Open: Federer unterliegt Robredo im Achtelfinale

Archivmeldung vom 03.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Roger Federer
Roger Federer

Foto: César
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Schweizer Tennisspieler Roger Federer ist bei den US Open im Achtelfinale ausgeschieden: Der 32-Jährige unterlag dem Spanier Tommy Robredo in drei Sätzen mit 6:7 (3:7), 3:6, 4:6. Federer vergab in dem Match viele Break-Möglichkeiten: Von 16 Möglichkeiten nutzte er lediglich zwei.

Die letzten zehn Begegnungen mit dem 31-jährigen Robredo hatte der Schweizer stets für sich entscheiden können. "Natürlich ist es mit meinem Selbstvertrauen nicht mehr zum Besten bestellt. Die letzten drei Monate, zuerst mit der Niederlage in Wimbledon, dann mit den Rückenproblemen, waren nicht einfach", sagte ein sichtlich enttäuschter Federer im Anschluss an seine Niederlage.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klub in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige