Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Lautern nach Niederlage immer tiefer in der Krise

2. Bundesliga: Lautern nach Niederlage immer tiefer in der Krise

Archivmeldung vom 17.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Auftakt des 23. Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga hat der SV Sandhausen 1:0 auf dem Betzenberg gewonnen.

Philipp Förster schoss in der 78. Minute den entscheidenden Treffer und beförderte Sandhausen damit vorerst auf Platz vier. Dass der 1. FC Kaiserslautern Tabellenschlusslicht bleibt, war schon vorher klar - der Abstand von vier Punkten zum vorletzten Platz bleibt damit aber nun unverändert.

Die am Freitagabend parallel ausgetragene Partie zwischen Heidenheim und Bochum endete 1:0.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte herden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige