Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Köln und Dresden trennen sich mit 1:1-Unentschieden

2. Bundesliga: Köln und Dresden trennen sich mit 1:1-Unentschieden

Archivmeldung vom 09.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Im Montagsspiel des neunten Spieltages der zweiten Fußball-Bundesliga hat Dynamo Dresden gegen den 1. FC Köln einen Sieg verpasst, die Partie endete 1:1-Unentschieden. Die Kölner liegen damit aktuell auf dem 13. Tabellenplatz, Dresden belegt punktgleich den 10. An der Tabellenspitze steht Eintracht Braunschweig vor Hertha BSC Berlin und Kaiserslautern. Den letzten Platz belegt der MSV Duisburg.

Zunächst startete der Gastgeber aus Köln besser ins Spiel und dominierte die ersten 30 Minuten. Dann erwies sich jedoch ein Ballverlust von Eichner und Bigalke als glückliche Wendung für die Dresdner. In der 31. Minute konnte Poté daraufhin zur Führung für die Gäste verwandeln. Die Kölner verloren daraufhin zunächst die Kontrolle über das Spiel, was die Dynamo jedoch nicht in weitere Tore umsetzen konnte. In der zweiten Hälfte kamen die Gastgeber dann wieder zurück, konnten jedoch lange Zeit nicht punkten. Erst in der 77. Minute gelang Ujah der Ausgleichstreffer.

Die weiteren Ergebnisse des neunten Spieltages: Hertha BSC Berlin - 1860 München 3:0, FC St. Pauli - Union Berlin 2:2, FSV Frankfurt - SC Paderborn 1:1, Eintracht Braunschweig - VfL Bochum 3:0, Energie Corrbus - MSV Duisburg 0:1, FC Ingolstadt - 1. FC Kaiserslautern 1:1, Erzgebirge Aue - Jahn Regensburg 3:1, SV Sandhausen - VfR Aalen 1:0.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte empor in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige