Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport EuroLeague: ALBA scheitert bei Efes Istanbul

EuroLeague: ALBA scheitert bei Efes Istanbul

Archivmeldung vom 02.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
EuroLeague Basketball Logo
EuroLeague Basketball Logo

Lizenz: Logo
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der FC Bayern München qualifiziert sich für die Playoffs in der EuroLeague. Nach einem starken 82:57 Sieg gegen Belgrad können die Münchener nicht mehr aus den Top8 rutschen. Der Coach der Bayern, Andrea Trinchieri, attestierte seinem Team: "Es ist eine unglaubliche Leistung, wenn man zurückblickt, was alles passiert ist und uns immer noch passiert." Die Berliner haben ihre Playoff-Chancen nach einem 77:87 gegen Anadolu Istanbul nahezu verspielt. Dennoch war ALBA-Trainer Israel Gonzalez "zufrieden". Anadolu Efes Istanbul qualifiziert sich als amtierender EuroLeague-Sieger für die Runde der beste 8 Teams Europas.

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen des Spieltags. Bereits heute Abend geht es weiter in der easyCredit BBL mit u.a. Oldenburg gegen den FC Bayern München live ab 17.45 Uhr auf MagentaSport.

FC Bayern München - Roter Stern Belgrad 82:57

Die Bayern haben ihr vorläufiges Saisonziel, die Playoffs der EuroLeague zu erreichen, erneut geschafft. Diesmal ließ das Team von Andrea Trinchieri gegen Ende der Partie nichts mehr zu. Dabei ging das 1. Viertel noch mit 15:18 an Belgrad. Die Münchner haben also wieder Power in der Crunchtime. Mit ein wenig Glück können die Bayern noch den 7. Platz erreichen und an Monaco vorbeiziehen. Heute wartet erst mal Oldenburg in der BBL.

Andrea Trinchieri, Coach FC Bayern München: "Es war ein großartiges Spiel. Wir haben sehr hart gespielt. Als Mannschaft hat sich jeder gegenseitig geholfen. Es ist eine unglaubliche Leistung, wenn man zurückblickt, was alles passiert ist und uns immer noch passiert. Glückwunsch an meine Spieler. Sie haben bis zum Ende ihrer Energie gekämpft. Ich freue mich wirklich sehr für sie."

Augustine Rubit, FC Bayern München, der das erste Mal in den EuroLeague Playoffs spielen wird: "Ich fühle mich großartig. All die Jahre habe ich in der EuroLeague gespielt und hart gearbeitet. Es war schon immer ein Ziel von mir. Bei jedem Team, wo ich gespielt habe, haben wir unsere Ziele gesetzt. Jetzt ist es endlich passiert."

Mini-Jubel-Clip: https://thinxpool.files.com/f/6c0d1be7f1c43dad

Dejan Radonjic, Coach Belgrad: "Glückwunsch an die Bayern. Sie haben ein sehr gutes Spiel gemacht. Sie haben es verdient zu gewinnen."


Anadolu Istanbul - ALBA BERLIN 87:77

Ein starkes Spiel der Berliner mit einem guten Beginn. Doch die Hauptstädter müssen ihren Playoff-Traum fast begraben. Am Dienstag konnten die Berliner noch Fenerbahce Istanbul schlagen, gegen Anadolu Efes Istanbul schaffen sie es nicht. Dabei kommen die Albatrosse gut ins Spiel und führen das 1. Viertel mit 24:16. Danach dreht Istanbul aber auf und dreht die Partie.

Israel Gonzalez, Coach ALBA Berlin: "Ich bin zufrieden mit dem Spiel. Natürlich bin ich nicht zufrieden mit der Niederlage. Ich denke aber, dass wir stolz auf den Basketball sein können, was wir heute gezeigt haben. Efes hat natürlich eine starke Qualität in den Schlüsselmomenten. Gratulation an den Sieger."

Shane Larkin, Anadolu Efes Istanbul: "Wir mussten erstmal reinkommen. Wir haben unsere besten 2 Spieler vermisst. Da mussten ein paar neue Spieler eine neue Rolle einnehmen. Es hat eben ein bisschen gebraucht, bis wir unseren Rhythmus gefunden haben. Als wir den gefunden haben, haben wir auch die Intensität in der Defense erhöht. Dann haben wir unseren Basketball gespielt."


Basketball LIVE bei MagentaSport

Samstag, 02.04.2022

BBL

  • Ab 17.45 Uhr: ratiopharm ulm - SYNTAINICS MBC, Academcis Heidelberg - Giessen 46ers, Baskets Oldenberg - FC Bayern München
  • Ab 20.15 Uhr: Baskets Bonn - RIESEN Ludwigsburg

Sonntag, 04.04.2022

BBL

  • Ab 14.45 Uhr: Löwen Braunschweig - BG Göttingen, Würzburg - NINERS Chemnitz, Brose Bamberg - FRAPORT SKYLINERS

EuroLeague

  • Ab 19.30 Uhr: Kaunas - Roter Stern Belgrad

Montag, 05.04.2022

EuroLeague

  • Ab 18.30 Uhr: Fenerbahce Istanbul - FC Bayern München

BBL

  • Ab 18.45: ALBA BERLIN - medi bayreuth

EuroCup

  • Ab 19.15 Uhr: Hamburg Towers - Panevezys

Quelle: MagentaSport (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte beruht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige