Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Gauck muss zum Zahnarzt - Reise zu Olympia-Eröffnung abgesagt

Gauck muss zum Zahnarzt - Reise zu Olympia-Eröffnung abgesagt

Archivmeldung vom 05.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Joachim Gauck (2014)
Joachim Gauck (2014)

Foto: Kleinschmidt / MSC
Lizenz: CC-BY-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundespräsident Gauck muss zum Zahnarzt und sagt deswegen seine Reise zur Eröffnung der Olympischen Spiele ab. Das teilte das Bundespräsidialamt am Donnerstagabend mit.

Gauck leide unter einer Zahnerkrankung, die einen operativen Eingriff erforderlich mache. Die geplante Teilnahme an der Eröffnungsfeier müsse deswegen ausfallen.

Die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro werden am Freitag eröffnet und dauern bis zum 21. August. Tischtennisspieler Timo Boll wird die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier tragen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte armee in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige