Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Riesenslalom-Olympiasieg für Maze, Rebensburg holt Bronze

Riesenslalom-Olympiasieg für Maze, Rebensburg holt Bronze

Archivmeldung vom 18.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Viktoria Rebensburg Bild: DSV
Viktoria Rebensburg Bild: DSV

Viktoria Rebensburg hat bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi die Bronzemedaille im Riesenslalom gewonnen. Die Kreutherin musste sich nur der Slowenin Tina Maze und Anna Fenninger aus Österreich geschlagen geben. Barbara Wirth wurde 25.

Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) rangierte nach dem ersten Durchgang mit einem Rückstand von 1,36 Sekunden hinter der zu diesem Zeitpunkt führenden Tina Maze auf Platz sechs des Zwischenklassements. In einem nahezu perfekten zweiten Lauf fuhr die Riesenslalom-Olympiasiegerin von Vancouver 2010 Laufbestzeit, verkürzte ihren Rückstand auf 0,27 Sekunden und schob sich auf den Bronzerang.

Maze holt zweites Gold in Sotschi

Tina Maze sicherte sich nach ihrem Erfolg in der Abfahrt auch im Riesenslalom den Olympiasieg und holte damit ihre zweite Goldmedaille bei den Spielen von Sotschi. Die Slowenin lag nach dem ersten Durchgang mit 0,52 Sekunden Vorsprung auf dem ersten Rang, ließ im zweiten Lauf nichts anbrennen und sicherte sich mit einer Gesamtzeit von 2:36,87 Minuten den Sieg. Silber ging an Anna Fenninger, die ihren aus dem ersten Lauf mitgenommenen Rückstand von 0,85 Sekunden (4. des Zwischenklassements) auf sieben Hundertstelsekunden verkürzen konnte.

Wirth 25., Höfl-Riesch nicht am Start

Barbara Wirth (SC Lenggries) qualifizierte sich als 21. des ersten Durchgangs für den Finallauf, fiel hier um vier Plätze zurück und wurde mit einem Rückstand von 4,86 Sekunden 25. Maria Höfl-Riesch hatte wegen einer Erkältung auf einen Start verzichtet. Die Partenkirchnerin möchte sich für den am kommenden Freitag anstehenden Slalombewerb schonen.

Quelle: DSV

Anzeige:
Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 6
ExtremNews kommentiert - Folge 6
Screenshot aus dem angefügten Video
Die Kaste als geistiges Niveau
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tokelau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen