Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Mainzer Trainer rechnet mit Gladbacher Systemwechsel

Mainzer Trainer rechnet mit Gladbacher Systemwechsel

Archivmeldung vom 08.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Sandro Schwarz (2018)
Sandro Schwarz (2018)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Sandro Schwarz, der Trainer des Bundesligisten FSV Mainz 05, erwartet im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 18.30 Uhr) eine "brutal schwere Aufgabe für uns. Borussia Mönchengladbach hat eine herausragende Qualität".

Das sagte er im Gespräch mit RP Online. "Wir wären bescheuert, wenn wir uns davon blenden lassen würden, dass sie die vergangenen drei Heimspiele verloren haben", erklärte der Trainer. Er erwartet, dass die Gladbacher ihr System erstmals in der Saison ändern werden. "Ich glaube, das könnte passieren. Lassen wir uns überraschen", sagte Schwarz.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige