Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Stuttgart gewinnt 2:1 gegen Hamburg

1. Bundesliga: Stuttgart gewinnt 2:1 gegen Hamburg

Archivmeldung vom 16.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der VfB Stuttgart hat sich im Abstiegskampf wichtige Punkte gesichert: Am 33. Spieltag in der 1. Bundesliga besiegten die Stuttgarter den Hamburger SV mit 2:1. Die weiteren Ergebnisse: VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund 2:1, SV Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach 0:2, Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim 2:0, FC Schalke 04 - SC Paderborn 1:0, SC Freiburg - Bayern München 2:1, FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 2:0, Hertha BSC - Eintracht Frankfurt 0:0, FC Augsburg - Hannover 96 1:2.

In der 12. Minute brachte Gojko Kacar die Hamburger zunächst in Führung, in der 27. Minute gelang Christian Gentner jedoch der Ausgleich. Danach zeigten sich die Gastgeber tonangebend, in der 35. Minute traf Martin Harnik dann zum 2:1 für Stuttgart. In der zweiten Hälfte drängten die Gastgeber auf einen weiteren Treffer, scheiterten jedoch mehrfach an Hamburgs Torhüter René Adler.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wade in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige