Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Hoeneß: Dortmund wird in Winterpause personell nachlegen

Hoeneß: Dortmund wird in Winterpause personell nachlegen

Archivmeldung vom 25.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Uli Hoeneß
Uli Hoeneß

Foto: BMK
Lizenz: CC-BY-SA-2.5
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß glaubt, dass Borussia Dortmund in der Winterpause auf dem Transfermarkt aktiv werden wird. "Die Kasse von Borussia Dortmund ist ordentlich gefüllt. Ich bin mir sicher, dass sie in der Winterpause personell nachlegen werden", sagte Hoeneß am Mittwoch.

Zugleich zollte der Präsident des deutschen Rekordmeisters den Borussen aus Dortmund im Interview mit dem Fernsehsender Sport1 Respekt. "Die große Klasse von Borussia Dortmund hat uns zu unseren Weltklasse-Leistungen gezwungen."

Zudem lobte Hoeneß den Arbeitseifer von Bayern-Trainer Pep Guardiola. "Er macht unglaublich viel und hört einfach nicht auf zu arbeiten", so Hoeneß. "Oft ist Pep Guardiola von morgens um Acht bis abends um Acht draußen in der Säbener Straße und grübelt über Verbesserungen nach."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: