Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Hamburg-Derby endet torlos

2. Bundesliga: Hamburg-Derby endet torlos

Archivmeldung vom 01.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am achten Spieltag der 2. Bundesliga haben sich der Hamburger SV und der FC St. Pauli im Stadtderby torlos getrennt. Damit ist der HSV mit 14 Punkten Tabellendritter, St. Pauli steht mit nur einem Punkt weniger auf Rang sechs.

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer nur wenige gute Torraumszenen. Der HSV hatte deutlich mehr Ballbesitz, im Offensivspiel hatten die Gastgeber aber zu wenige Ideen. Im zweiten Durchgang war der HSV das klar spielbestimmende Team, blieb aber erfolglos. Am neunten Spieltag trifft St. Pauli am kommenden Sonntag auf Sandhausen, der HSV spielt am Freitag in Darmstadt.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: SV Sandhausen - 1. FC Magdeburg 0:1, Dynamo Dresden - SpVgg Greuther Fürth 0:1.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte heute in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige