Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Vitali Klitschko soll Bundesverdienstkreuz bekommen

Vitali Klitschko soll Bundesverdienstkreuz bekommen

Archivmeldung vom 26.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Vitali Klitschko Bild: RTL/Morris Mac Matzen , über dts Nachrichtenagentur
Vitali Klitschko Bild: RTL/Morris Mac Matzen , über dts Nachrichtenagentur

Profiboxer Vitali Klitschko soll das Bundesverdienstkreuz bekommen. Nach Informationen der Illustrierten "Bunte" soll er die Auszeichnung bereits am 18. Dezember 2009 zugesprochen bekommen haben. Offiziell ausgehändigt werde ihm der Orden am 3. Juni in seiner Heimatstadt Kiew vom deutschen Botschafter Hans-Jürgen Heimsoeth.

In der Begründung für die Ehrung heißt es: "Er hat sich mit länderverbindendem Engagement um die Förderung der deutsch-ukrainischen Beziehungen verdient gemacht. Durch seinen Einsatz für benachteiligte Kinder und Jugendliche ist er in Deutschland DER Ukrainer und darüber hinaus ein Vorbild für die Jugend." Vitali Klitschko ist mehrfacher Weltmeister im Schwergewichts-Profiboxen und kämpft am kommenden Samstag in der Arena auf Schalke in Gelsenkirchen gegen den Polen Albert Sosnowski. In dem Kampf will er seinen Weltmeistertitel verteidigen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vierte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen