Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Hüft-Operation: HSV-Stürmer Berg fällt bis Saisonende aus

Hüft-Operation: HSV-Stürmer Berg fällt bis Saisonende aus

Archivmeldung vom 19.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Marcus Berg (2012)
Marcus Berg (2012)

Foto: fremdeles
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Hamburger SV muss bis zum Ende der laufenden Saison auf Stürmer Marcus Berg verzichten. Wie der Verein am Montag mitteilte, wurde der 26-Jährige aufgrund anhaltender Schmerzen am Wochenende in Schweden erneut an der rechten Hüfte operiert.

Der Angreifer hatte sich Ende der vergangenen Woche auf den Weg in seine Heimat gemacht, um die wieder auftretenden Probleme an seiner vor rund eineinhalb Jahren operierten Hüfte untersuchen zu lassen. Zuletzt klagte er über starke zunehmende Beschwerden. Beim Mannschaftsarzt der schwedischen Nationalmannschaft hatte der 26-Jährige Anfang Juni 2011 schon den ersten Eingriff vornehmen lassen. Nun wurde die Hüfte erneut einer Arthroskopie unterzogen und dabei ein kleines Knochenstück entfernt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hammer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen