Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Verstappen gewinnt F1-Rennen in Kanada - Aus für Schuhmacher

Verstappen gewinnt F1-Rennen in Kanada - Aus für Schuhmacher

Archivmeldung vom 20.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Max Verstappen (2019)
Max Verstappen (2019)

Foto: FlickreviewR 2
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat das Formel-1-Rennen in Montreal gewonnen. Zweiter beim Großen Preis von Kanada wurde Carlos Sainz (Ferrari), der nur knapp den Sieg verpasste. Kurz vor Rennschluss lieferten sich Verstappen und Sainz einen packenden Zweikampf.

Das glückliche Ende behielt dabei der Niederländer, der die Attacken des Ferrari-Piloten immer wieder abwehren konnte. Durch den Sieg baut Verstappen seine Führung in der WM-Wertung weiter aus und liegt nun 46 Punkte vor seinem Teamkollegen Sergio Pérez. Lewis Hamilton (Mercedes) komplettierte das Podium in Montreal. Auf den weiteren Rängen folgten George Russell (Mercedes), Charles Leclerc (Ferrari), Esteban Ocon (Alpine), Fernando Alonso (Alpine) und Valtteri Bottas (Alfa Romeo). Zhou Guanyu (Alfa Romeo) holte auf Rang neun zwei Punkte für die WM-Wertung, Lance Stroll (Aston Martin) auf dem zehnten Platz einen Punkt. Mick Schumacher (Haas), der nach einem starken Qualifying überraschend von Platz sechs gestartet war, schied nach einem technischen Defekt aus und muss damit weiter auf einen WM-Punkt warten.

Das nächste Rennen findet in zwei Wochen in Großbritannien statt.


Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte star in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige