Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Tennis: Nadal sagt Teilnahme an US-Open ab

Tennis: Nadal sagt Teilnahme an US-Open ab

Archivmeldung vom 16.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Rafael Nadal
Rafael Nadal

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der spanische Tennisprofi Rafael Nadal hat die Teilnahme am letzten Grand Slam des Jahres, den US-Open, abgesagt. Er sei "sehr traurig", aber sehe sich nicht in der Verfassung spielen zu können, schrieb der 26-Jährige auf seinem Internetblog. Seine Kniebeschwerden seien noch nicht auskuriert.

Nadal, der in diesem Jahr bereits die French Open in Paris gewinnen konnte, musste auch auf den Start bei den Olympischen Spielen und den Turnieren in Toronto und Cincinnati verzichten. "Ich kann nicht glauben, dass er so lange ausfällt. Ich dachte nach seiner Olympia-Absage, dass wir ihn sicher in Toronto sehen werden. Es ist schon sehr überraschend. Es tut mir leid", sagte Dauerrivale Roger Federer. Die US Open beginnen am 27. August.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: