Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Hoffmann erleidet Riss des vorderen Kreuzbandes

Hoffmann erleidet Riss des vorderen Kreuzbandes

Archivmeldung vom 27.06.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.06.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Andre Hoffmann
Andre Hoffmann

Foto: Northside
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

96-Abwehrspieler Andre Hoffmann hat sich heute Vormittag im Mannschaftstraining schwer am linken Knie verletzt. Der deutsche U21-Nationalspieler erlitt einen Riss des vorderen Kreuzbandes und muss operiert werden. Den Eingriff wird Dr. Ulrich Boenisch bereits am kommenden Montag in Augsburg vornehmen.

Hoffmann wird nach erfolgreicher OP und anschließenden Reha-Maßnahmen mehrere Monate ausfallen. "Für Andre Hoffmann und unsere Mannschaft ist das natürlich bitter. Sein Ausfall schmerzt uns. Aber Hoffi wird nach der OP hart für sein Comeback arbeiten. Wir werden ihn mit all unseren Möglichkeiten auf diesem Weg begleiten, damit er gestärkt wieder auf den Platz zurückkehren kann", so 96-Cheftrainer Tayfun Korkut.

Quelle: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte flucht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige