Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport DFL plant mit Gästefans ab drittem Bundesliga-Spieltag

DFL plant mit Gästefans ab drittem Bundesliga-Spieltag

Archivmeldung vom 14.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Fußball (Symbolbild)
Fußball (Symbolbild)

Foto: Urheber
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Clubs der 1. und 2. Bundesliga planen ab dem dritten Spieltag der kommenden Saison 2021/22 mit der Rückkehr von Gästefans in die Stadien. Das teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) nach einem entsprechenden Beschluss am Mittwochnachmittag mit. Solange die Zuschauerkapazitäten noch gesetzlichen Beschränkungen unterliegen, sollen demnach fünf Prozent der Tickets pro Spiel Gästefans vorbehalten werden.

Bei einem kompletten Wegfall der Beschränkungen werde automatisch zum eigentlich vorgesehenen Kontingent von zehn Prozent zurückgekehrt, hieß es. Lediglich beim jeweils ersten Heimspiel der Saison gilt diese Regelung noch nicht, um dem jeweiligen Club zum Saisonstart die Einholung von Erfahrungswerten bei der Rückkehr von Fans in die Stadien zu ermöglichen. In der vergangenen Spielzeit hatte es weitgehend Begegnungen ohne Zuschauer gegeben, auf die Zulassung von Gästefans hatten die Clubs vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und auf Basis eines gemeinsamen Beschlusses verzichtet. In beiden Ligen werden weiterhin, wie schon zuletzt, fünf Spielerwechsel pro Begegnung bei maximal drei Gelegenheiten plus Halbzeitpause erlaubt sein, teilte die DFL mit.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte impfte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige