Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Hannover verliert Heimspiel gegen Aufsteiger Rostock

2. Bundesliga: Hannover verliert Heimspiel gegen Aufsteiger Rostock

Archivmeldung vom 31.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
2. Bundesliga Logo
2. Bundesliga Logo

Lizenz: Fair use
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Am 2. Spieltag in der 2. Bundesliga hat Hannover 96 zu Hause gegen Hansa Rostock mit 0:3 verloren. In der Tabelle rutscht Hannover damit vorerst auf Rang 13, Rostock ist jetzt auf Position acht.

Hannover hatte den Ball in der ersten halben Stunde fast alleine, dann wurden plötzlich Räume aufgemacht. In der 40. Minute ging Aufsteiger Rostock durch Hanno Behrens in Führung, John Verhoek hatte in der 46. Minute nachgelegt, und Nik Omladič in der 90. noch weiter erhöht. Die Rostocker kämpften tapfer und zeigten eine beachtliche Laufleistung, Hannover hatte keine Ideen, die Hintermannschaft der Gäste zu knacken.

Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: Jahn Regensburg - SV Sandhausen 3:0, FC Ingolstadt - 1. FC Heidenheim 1:2.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte krabbe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige