Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Offiziell: Berlin wird Gastgeber der Leichtathletik-EM 2018

Offiziell: Berlin wird Gastgeber der Leichtathletik-EM 2018

Archivmeldung vom 02.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Wappen von Berlin
Wappen von Berlin

Es ist offiziell: Die Leichtathletik-Europameisterschaften 2018 werden in Berlin ausgetragen. Das gab der Europäische Leichtathletikverband (EAA) am Samstag in Zürich bekannt. Die Bewerbung der deutschen Hauptstadt habe den Verband mit einer "fantastischen interaktiven Präsentation" beeindruckt, so EAA-Präsident Hansjörg Wirz.

Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit betonte, dass die Stadt bereits mit der Ausrichtung der Leichtathletik-WM 2009 gezeigt habe, dass man ein großes internationales Event organisieren könne. Mit der EM-Vergabe an Berlin findet der Wettbewerb zum dritten Mal in Deutschland statt. Vergangene Gastgeber waren Stuttgart im Jahr 1986 und München 2002. Überraschend kommt die Entscheidung für die deutsche Hauptstadt derweil nicht: Berlin war nach dem Rückzug Budapests der einzige Bewerber.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: