Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Hildebrand wird Vierte bei Wierer-Sieg in Ruhpolding

Hildebrand wird Vierte bei Wierer-Sieg in Ruhpolding

Archivmeldung vom 15.01.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.01.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Franziska Hildebrand, Östersund 2015
Franziska Hildebrand, Östersund 2015

Foto: Andreaze
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Am Ende fehlte nicht einmal eine Sekunde aufs Podest: Biathletin Franziska Hildebrand hat im Einzel von Ruhpolding einen guten vierten Platz belegt. Beim Sieg der Italienerin Dorothea Wierer vor der Finnin Kaisa Mäkäräinen blieb die 28jährige nur 0,9 Sekunden hinter der drittplatzierten Gabriela Soukalova (CZE) zurück.

Während Hildebrand und Soukalova nur ein Wimpernschlag trennte, ging es an der Spitze weniger knapp zu: Wierer überzeugte mit sicheren und für einen Einzelwettkampf ungewohnt schnellen Schießeinlagen, traf alle 20 Scheiben und legte damit die Basis für ihren souveränen Sieg mit knapp 55 Sekunden Vorsprung auf Mäkäräinen, die wie Soukalova und Hildebrand einen Fehler schoss. Für Laura Dahlmeier, die in der Vorwoche an gleicher Stelle zwei Siege gefeiert hatte, blieb nach zwei Fehlern trotz der drittbesten Laufzeit diesmal "nur" Platz neun. Auch für Maren Hammerschmidt und Vanessa Hinz reichte es nach je zwei Strafminuten auf den Plätzen 22 und 24 noch zu Weltcup-Punkten, während Karolin Horchler (44./zwei Schießfehler) und Miriam Gössner (59./sechs Schießfehler) leer ausgingen.

Nach dem heutigen Ruhetag geht es für die Damen am Samstag mit einem Massenstart weiter, bevor die Staffel am Sonntag den diesmal zweiwöchigen Weltcup in Ruhpolding abschließen wird.

Quelle: VIESSMANN Werke GmbH & Co. KG

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rate in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige