Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Hertha BSC verliert gegen 1860 München mit 0:1

2. Bundesliga: Hertha BSC verliert gegen 1860 München mit 0:1

Archivmeldung vom 06.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bundesliga-Logo
Bundesliga-Logo

Hertha BSC Berlin hat am 15. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga einen erneuten Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsplätze erlitten. Die Hauptstädter verloren ihre Partie gegen 1860 München am Sonntag mit 0:1. Das entscheidende Tor für die Münchner "Löwen" erzielte Benjamin Lauth in der 11. Minute.

In den weiteren Sonntagspartien besiegte Fortuna Düsseldorf den Karlsruher SC mit 1:0, Spitzenreiter Erzgebirge Aue und der FC Ingolstadt 04 trennten sich 1:1-Unentschieden.

Am Samstag besiegte der FC Augsburg Energie Cottbus im Verfolgerduell mit 4:0. Arminia Bielefeld verlor gegen Greuther Fürth mit 1:4. Bereits am Freitag trennten sich der VfL Osnabrück und SC Paderborn 2:2-Unentschieden. Der MSV Duisburg unterlag dem FSV Frankfurt mit 1:3. Rot-Weiß Oberhausen verlor mit 1:2 gegen Alemannia Aachen. Die letzte Partie des Spieltages wird am Montag zwischen Union Berlin und dem VfL Bochum ausgetragen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

 

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zahl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige