Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: U21 verabschiedet sich mit 2:1 gegen Russland von EM

Fußball: U21 verabschiedet sich mit 2:1 gegen Russland von EM

Archivmeldung vom 13.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der U-21-Fußball-Europameisterschaft 2013
Logo der U-21-Fußball-Europameisterschaft 2013

Die deutsche U21-Fußballnationalmannschaft hat sich mit einem 2:1-Sieg gegen Russland von der Europameisterschaft in Israel verabschiedet. Nach den Niederlagen gegen die Niederlande (2:3) und Spanien (0:1) hatte das Spiel des DFB-Nachwuchses gegen Russland sportlich kaum mehr eine Bedeutung.

Nach der Führung für Russland durch Alan Dsagojew in der 22. konnte Patrick Herrmann in der 35. Minute den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 erzielen. In der zweiten Halbzeit erzielte schließlich Sebastian Rudy den 2:1-Siegtreffer per Elfmeter. Die Russen waren nach einem Platzverweis gegen Georgij Schtschennikow in der 39. Minute nur noch mit zehn Mann auf dem Platz.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rollt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige