Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Zwei Spiele Sperre für Kölns Brecko

Zwei Spiele Sperre für Kölns Brecko

Archivmeldung vom 30.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
1. FC Köln Logo
1. FC Köln Logo

Miso Brecko vom Bundesligisten 1. FC Köln ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Spielen belegt worden. Das teilte der Verband am Montag in Frankfurt am Main mit.

Brecko war im Bundesligaspiel zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Schalke 04 am Samstag in der 78. Minute von Schiedsrichter Jochen Drees des Feldes verwiesen worden. Die Kölner verloren das Spiel mit 1:4. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig. Köln, dass derzeit auf Tabellenplatz 14 steht, trifft am kommenden Sonntag auf den 1. FC Kaiserslautern.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lauern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige