Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport DFB-Pokal-Viertelfinale: Bayern gewinnen gegen Paderborn

DFB-Pokal-Viertelfinale: Bayern gewinnen gegen Paderborn

Archivmeldung vom 07.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
DFB-Pokal Logo Bild: DFB
DFB-Pokal Logo Bild: DFB

Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat der SC Paderborn 07 gegen den FC Bayern München mit 0:6 verloren. Die Bayern ziehen damit ins Halbfinale ein und der Drittligist Paderborn ist ausgeschieden.

Das erste Tor der Partei schoss Kingsley Coman in der 19. Spielminute. Robert Lewandowski baute die Führung in der 25. Minute nach einer Vorlage von Coman weiter aus. In der 42. Spielminute traf Joshua Kimmich für die Gäste. Corentin Tolisso köpfte den Ball in der 55. Minute nach einer Ecke von James Rodriguez ins Tor der Gastgeber. Arjen Robben gelang in den letzten zehn Minuten ein Doppelpack: In der 86. Spielminute traf der Niederländer nach einer Vorlage von Sebastian Rudy und in der 89. Minute nach einer Vorlage von Franck Ribéry.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige