Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Union Berlin feiert 3:0-Sieg in Paderborn

2. Bundesliga: Union Berlin feiert 3:0-Sieg in Paderborn

Archivmeldung vom 28.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der 1. FC Union Berlin hat am 9. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga beim SC Paderborn einen 3:0-Auswärtssieg gefeiert. Mit dem Sieg über Paderborn klettert Union auf Platz drei der Tabelle. Im zweiten Spiel des Tages trennten sich Fortuna Düsseldorf und der FSV Frankfurt mit 0:0 voneinander.

Auf Seiten der Berliner avancierte Sören Brandy zum Mann des Tages. Zunächst kann der Stürmer in der 41. Minute den Ball zum 1:0 im Kasten der Hausherren unterbringen. Kurz vor Ende der Partie machte Brandy dann alles klar: In der 79. Minute passt Kreilach den Ball an das linke Strafraumeck. Dort nimmt Köhler den Ball auf und schlägt eine Flanke in den Strafraum von Paderborn. Diese landet bei Brandy, der den Ball aus gut sechs Metern ins rechte Eck köpfen und so das 2:0 besorgen kann. In der 85. Minute kann Mattuschka schließlich den 3:0-Endstand erzielen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: